Ist Tarnen für Ihre SEO-Kampagne nützlich? - Semalt-Expertin Natalia Khachaturyan

Verstöße gegen die Webmaster-Bedingungen und -Richtlinien von Google können dazu führen, dass Ihre Website einen niedrigeren Rang erhält oder auf die schwarze Liste von Google gelangt. Eine gute Anzahl von Webmastern erwägt die Verwendung von Black-Hat-SEO-Techniken, um kurz nach Beginn der Website-Entwicklung einen hohen Rang in den Suchmaschinen einzunehmen . In jüngster Zeit war das Tarnen das Thema der Diskussion in der digitalen Marketingbranche .

Die Content-Strategin von Semalt , Natalia Khachaturyan, erklärt, dass das Tarnen einer der elegantesten Tricks ist, mit denen Webmaster ihre Zielmärkte in Echtzeit erreichen. Wenn es um das Tarnen geht, täuschen Webmaster Suchmaschinen vor, indem sie ihnen Inhalte präsentieren, die sich von dem Text unterscheiden, der potenziellen Besuchern angezeigt wird. Mit einfachen Worten: Beim Tarnen werden die Server Ihrer Website so programmiert, dass sie den Benutzern eine andere Version des Materials zurückgeben als die Inhalte, die an Suchmaschinen gesendet werden.

Wie Google auf Tarnung reagiert

Cloaking, auch als Suchmaschinen-Spam bekannt, ist ein kurzfristiges Suchmaschinenoptimierungsschema, das Ihre zukünftige Online-Kampagne völlig ruinieren kann. Suchmaschinen lassen sich nicht gerne austricksen. Das Präsentieren von Spinnen und Bots mit HTML-Texten und das Zurückkehren von Benutzern mit Bildergebnissen ist eine Verletzung, die Ihre Karriere als digitaler Vermarkter gefährden kann.

Webmaster implementieren das Tarnen auf ihren Websites mit der alleinigen Absicht, die Rangfolge der Algorithmen zu verbessern, indem sie Spinnen und Bots austricksen. Google bestraft Webmaster, die Web- und Seitenverkleidung implementieren, indem sie ihr konvertierendes Keyword als irrelevant markieren. Die fortgesetzte Ausführung von Black-Hat-SEO-Techniken auf Ihrer E-Commerce-Website kann zu einem Blacklist-Effekt führen.

Verwenden der .htacess-Datei, um das Tarnen auf Ihrer Site auszuführen

Es wurden einige Fragen bezüglich der Durchführung des Tarnens aufgeworfen. Um sowohl Web Cloaking als auch Page Cloaking auf Ihrer Website auszuführen, müssen Sie wachsam und klug genug sein. Die gesamte Idee des Tarnens hängt vollständig von Benutzeragenten und IP-Adressen ab. Um bei dieser Black-Hat-SEO-Technik erfolgreich zu sein, sammeln Webmaster Suchmaschinen-Crawler und eine Reihe von IP-Adressen, die ihnen bei der Bereitstellung von Inhalten helfen.

Durch Ändern der .htacess-Konfigurationsdatei mithilfe eines Apache-Servermoduls arbeiten Webmaster an der Bereitstellung von Inhalten, indem sie erkennen, woher eine IP-Adresse stammt. Wenn der Modulserver 'mod-rewrite' feststellt, dass eine IP-Adresse zu Webcrawlern gehört, bietet ein generiertes Skript eine andere Version des ursprünglichen Inhalts.

Allgemeine Tarnpraktiken

Webmaster optimieren Titel, Beschreibungen und Meta-Tags, um in den Algorithmen einen hohen Rang einzunehmen. Hier sind SEO-Techniken, die von Webmastern optimiert wurden, um Suchmaschinen auszutricksen.

E-Mail-Tarnung

E-Mail-Tarnung ist eine der Black-Hat-SEO-Techniken, mit denen Ihre Website auf die schwarze Liste gesetzt werden kann. Beim Tarnen von E-Mails werden die Adresse und der Name des Absenders verschlüsselt, um deren Identität zu verbergen.

Bildreiche Websites

Webcrawler scannen keine Bilder. Bildreicher Inhalt besteht aus mehr Galerien als Material. Webmaster nutzen Modelle, um in Bezug auf relevante Keywords Spitzenplätze zu erreichen.

URLs neu schreiben

URL Rewriting wird auch als URL-Cloaking bezeichnet und ist eine Black-Hat-SEO-Technik, mit der URLs geändert und der Inhalt intakt gelassen wird.

Cloaking ist eine der Black-Hat-SEO-Techniken, die Sie nicht auf Ihrer Website ausführen sollten. Das Tarnen hängt davon ab, Suchmaschinen auszutricksen und Spinnen und Bots zu täuschen. Einige Websites wurden aufgrund der Optimierung ihrer Websites für Black-Hat-SEO-Techniken wie Spinning und Cloaking auf die schwarze Liste gesetzt. Optimieren Sie Ihre Website für White-Hat-SEO-Techniken, um eine Top-Platzierung für Ihr Conversion-Keyword zu erzielen.